BKF.CAMP
Angebot Modulschulung (Vorschriften Transfer- und Reiseverkehr)

Modulschulung - Busfahrer (m/w/d)

Personenverkehr - Modul: Anwendung der Vorschriften

Busfahrer (m/w/d) im Transfer- und Reiseverkehr haben wie alle anderen Kraftfahrer (m/w/d) Lenk- und Ruhezeiten, die eingehalten werden müssen. Jedoch gibt es im grenzüberschreitenden Personenverkehr auch Ausnahmen, die in einer Modulschulung nicht unterschlagen werden dürfen.

So wird beispielsweise in diesem Modul auch die Sonderregelung im Reiseverkehr, welche besagt, dass die wöchentliche Ruhezeit auf bis zu 12 aufeinander folgende 24-Stunden-Zeiträume nach einer vorhergehenden regelmäßigen wöchentlichen Ruhezeit unter bestimmten Voraussetzungen verschoben werden darf, näher erläutert.

In dieser Modulschulung wird der Umgang mit dem Fahrtenschreiber bezüglich des Nachtrages von Ruhezeiten berücksichtigt. Neue Funktionen, wie die Übertragung der personenbezogenen ITS- und VDO-Daten werden vorgestellt und auch wird in diesem Zusammenhang auf den Datenschutz hingewiesen.

Nächster Schulungstermin

Die nächste Schulung für dieses Modul findet am 29.08.2020 in Neumünster statt.

Anmeldung

Digitaler Fahrtenschreiber

Für eine qualitativ hochwertige Schulung am Fahrtenschreiber ist eine betriebsinterne Firmenschulung unumgänglich, um beispielsweise auch Anwendungsbeispiele individuell behandeln zu können.

Fahrtenschreiber (PDF-Flyer)

Modul – Info

Anwendung der Vorschriften

Kenntnisbereich: 2 (2.1)

Zielgruppe

Fahrer (m/w/d) im Transfer- Reiseverkehr (Personenverkehr)

Voraussetzungen

Fahrerlaubnis der Klassen D1, D1E, D, DE

Zeitfenster

7 UE (1 UE = 1 Stunde)

Teilnehmer

Maximal 25 Teilnehmer

Abschluß

Teilnahmebescheinigung zu Vorlage bei der zuständigen Führerscheinstelle

Preis pro Teilnehmer

85 Euro (inkl. Imbiss und Getränke)

PDF-Flyer

Anwendung der Vorschriften

Modul – Inhalte

Info

Kenntnisbereiche

Sozialvorschriften

FPersV

EU Richtlinie 2002/15/EG

EU Verordnung (EG) Nr. 561/2006

Dokumentationen

Nachweispflicht

Fahrerkarte/Schaublatt

Buß– und Verwarnungsgeldkatalog

Verstöße gegen Lenkzeiten, Ruhezeiten, Unterbrechungen und Arbeitszeitnachweise

Verstöße betreffend den Einbau, die Benutzung, die Prüfung und die Kontrolle von Fahrtenschreibern

Digitaler Tachograph

Grundanzeige, VDO Counter

Manueller Nachtrag (Ruhezeit)

Personenbezogene ITS und VDO Daten

Fahrerquiz

16 Fragen

Modul – Anmeldung

Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei uns an.

Sie erreichen uns unter 04558 / 981 93 50 oder per eMail unter akademie[at]bkf.camp.

Schulungstermine

Vorschriften Transfer- und Reiseverkehr (PDF-Flyer)

Module Kraftfahrer

LKW
Digitaler Fahrtenschreiber
Linienbus

Digitaler Fahrtenschreiber (Unterweisung · Schulung · Praxistraining)