BKF.CAMP
Schulungsraum

IN-HOUSE-SCHULUNG FÜR BERUFSKRAFTFAHRER

Spezialisiert auf die Sozialvorschriften (Lenk-, Ruhe- und Arbeitszeiten) für Bus- und LKW-Fahrer bieten wir mit unseren Modulen für Berufskraftfahrer gemäß dem BKrFQG (Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz) Weiterbildung in Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen an.

Zugeschnitten auf die jeweilige Zielgruppe (Personen- und Güterkraftverkehr) haben wir für den Kenntnisbereich 2 (Anwendung der Vorschriften) drei Module entwickelt, mit welchen wir praxisnah und individuell eine Weiterbildung in unseren oder in den Räumlichkeiten des Kunden vor Ort durchführen.

In den so genannten Modul-Schulungen werden dabei Kenntnisse der sozialrechtlichen Ramenbedingungen, insbesondere höchstzulässige Arbeitszeiten nach den EG-Sozialvorschriften (EU Richtlinie 2002/15/EG) ebenso vertieft wie die Lenk- und Ruhezeiten gemäß der EU Verordnung (EG) Nr. 561/2006.

Die Benutzung des digitalen Kontrollgerätes, insbesondere das Nachtragen von Ruhezeiten zu Schichtbeginn wird an Beispielen aus der Praxis erläutert und trägt für mehr Verständnis im täglichen Umgang mit dem Tachographen bei.

LKW
Reisebus
Linienbus